Trübungsmessung

Dieses Untersuchungsverfahren für transparente Produkte dient der Ermittlung von Veränderungen der Farb- bzw. Oberflächenbeschaffenheit eines Werkstoffes.

Nach Durchführung unterschiedlicher Belastungstests wie Verarbeitung, Nachbehandlung, Belichtung, Bewitterung und Temperaturalterung werden mit einem optischen Messautomaten alle wesentlichen Kriterien zur Beurteilung der Transparenz des Probekörpers erfasst.

Kriterien
  • Gesamttransmission
  • Trübung (Haze)
  • Bildschärfe

Prüfkörper bei der MessungPrüfkörper bei der Messung

Mitteilung: Unsere E-Mail-Richtlinien ändern sich
UL wechselt zu einer neuen E-Mail-Richtlinie im Rahmen unseres Engagements für Ihre digitale Sicherheit und den Schutz Ihrer Daten. Bitte bestätigen Sie, dass Sie weiterhin regelmäßig E-Mails von UL mit Inhalten zu den Themen „Best Practices“, „Industrielle Forschung“, „Neuigkeiten“ sowie Updates und Werbeaktionen im Zusammenhang mit UL Produkten und Dienstleistungen erhalten möchten.
Zur Anmeldung >