Freibewitterung

In diesen Untersuchungen werden die zu prüfenden Werkstoffe unter realen Bedingungen unterschiedlichsten Klimaeinflüssen ausgesetzt.

Dabei werden sowohl optische als auch mechanische Veränderungen infolge von Temperatur, Niedeschlägen, UV-Bestrahlung und Wind bewertet. Die so ermittelten Messwerte sind für Bauteile von Bedeutung, die im Außenbereich ihre Anwendung finden und auch bei widrigsten Witterungseinflüssen ihre Funktionalität behalten müssen.

 

BewitterungsstationenHoek van Holland (NL)
Florida (USA)
Arizona (USA)
Sannary sur Mer (F)

 

mögliche Indikatoreigenschaften
optische und/oder mechanische Messungen

 

Geprüft werden können kleine Fertigteile nach Absprache.

Mitteilung: Unsere E-Mail-Richtlinien ändern sich
UL wechselt zu einer neuen E-Mail-Richtlinie im Rahmen unseres Engagements für Ihre digitale Sicherheit und den Schutz Ihrer Daten. Bitte bestätigen Sie, dass Sie weiterhin regelmäßig E-Mails von UL mit Inhalten zu den Themen „Best Practices“, „Industrielle Forschung“, „Neuigkeiten“ sowie Updates und Werbeaktionen im Zusammenhang mit UL Produkten und Dienstleistungen erhalten möchten.
Zur Anmeldung >