Spannungsfestigkeit

Dieses Verfahren dient zur Beurteilung der Spannungsfestigkeit von Isolierstoffen.

Ermittelt wird in diesem Versuch diejenige Spannung, bei der eine sinusförmige Wechselspannung unter Zerstörung des Isolierstoffes zusammenbricht.

 

a03 06 04 spannungsfestigkeit 

Probekörper Ø 80 mm, 2 mm dick
Prüfspannung max. 100 kV (50 Hz)
Abschaltstrom 40 mA
Umgebungsmedium Isolieröl
Elektrodenpaare Platte/Platte
Kugel/Kugel
Kugel/Platte

 

Ergebnis der Prüfmethode: Je nach Prüfmethode wird die maximale Spannung oder die Zeit bis zum Versagen des Probekörpers festgestellt.

Mitteilung: Unsere E-Mail-Richtlinien ändern sich
UL wechselt zu einer neuen E-Mail-Richtlinie im Rahmen unseres Engagements für Ihre digitale Sicherheit und den Schutz Ihrer Daten. Bitte bestätigen Sie, dass Sie weiterhin regelmäßig E-Mails von UL mit Inhalten zu den Themen „Best Practices“, „Industrielle Forschung“, „Neuigkeiten“ sowie Updates und Werbeaktionen im Zusammenhang mit UL Produkten und Dienstleistungen erhalten möchten.
Zur Anmeldung >